Käse Glückler hilft obdachlosen Drogenabhängigen

Wir wollen helfen!

Corona trifft uns alle, doch einige Menschen leiden besonders unter der aktuellen Situation. Dazu gehören insbesondere obdachlose Menschen, die im schlimmsten Fall zusätzlich drogenabhängig sind. Deswegen wollen wir mit unserer Aktion genau diese Menschen unterstützen und unseren gesellschaftlichen Beitrag leisten.

Vom 01.11.2020 bis 30.12.2020 starten wir mit einem weiteren Spendenprojekt von #wirwollenhelfen. In dieser Zeit werden wir 1 Euro pro verkauftem Kilo Käse im Ladengeschäft in der Körnerstr. 20 sowie 1 Euro pro versendetem Paket aus dem Onlineshop an die Einrichtung NOTEL in Köln spenden.

Diese wunderbare Einrichtung versorgt insbesondere obdachlose Drogenabhängige mit einer Notschlafstelle und einer Krankenwohnung und gibt diesen Menschen Halt in besonders schweren Zeiten.

Wir unterstützen das NOTEL seit Jahren mit Lebensmittelspenden. Da diese Einrichtung ausschliesslich von privaten Spenden lebt, möchten wir dieses Jahr ausserdem monetäre Mittel als Hilfe sammeln.

Selbstverständlich könnt Ihr auch dem Notel direkt eine Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen findet Ihr auf der oben genannten Webseite.
Bist Du dabei?

Falls Ihr noch Fragen habt, meldet Euch gerne bei mir.

Euer Patrick

Käse Glückler bei der Spendenübergabe in der Arche Köln Ehrenfeld

Wir haben geholfen!

Vom 01.11.2018 bis 23.12.2018 haben wir mit unserer Aktion #wirwollenhelfen 1 Euro pro verkauftem Kilo Käse im Ladengeschäft Körnerstr. 20 in 50823 Köln Ehrenfeld an das Kinderprojekt Arche in Köln Ehrenfeld gespendet.

Auf diesem Weg ein riesengroßes Dankeschön an alle Kunden, die unsere Aktion unterstützt haben. Insgesamt sind 200 Euro zusammen gekommen, die wir mittlerweile der Arche in Köln Ehrenfeld übergeben haben. Nach unserem Besuch sind wir felsenfest davon überzeugt, die richtige Wahl für unsere Spendenaktion getroffen zu haben.

Selbstverständlich werden wir Euch über weitere Spendenprojekte von Käse Glückler informieren.

Euer Patrick